Förderprogramm IJFD

Der Internationale Jugendfreiwilligendienst „IJFD“ ist ein Auslandsfreiwilligendienst, der durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) finanziert wird und mit dem seit 2011 Jugendliche von 18 bis 25 Jahren aus Deutschland entsand werden. Der IJFD ist ein Lern- und Bildungsdienst, der das Verständnis für andere Kulturen und den interkulturellen Dialog in Europa und der Welt fördern soll. Junge Menschen sollen während ihres Dienstes die Chance erhalten, durch Erfahrungen in interkulturellen und gesellschaftspolitischen Bereichen in einer anderen Kultur, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln und sich für das Gemeinwohl und andere Menschen einzusetzen.

Bei der Organisation und Durchführung eines Freiwilligendienstes im Ausland einschließlich der Begleitseminare entstehen Kosten in Höhe von durchschnittlich 9.840 Euro beziehungsweise 820 Euro im Monat.

Etwa 42% dieser Kosten sind durch die finanzielle Unterstützung des Förderprogramms „IJFD“ des BMFSFJ gedeckt. Internationale Flugkosten, Visagebühren, Impfungen und Fahrtkosten zu den Seminaren sind in dieser Förderung nicht inbegriffen und müssen von den Freiwilligen selber getragen werden.
Die restlichen Kosten werden durch eine Förderkreissumme in  Höhe von 3.600 € finanziert. Deshalb ist es die Aufgabe von uns Freiwilligen Bekannten, Freunden, Familie und anderen von unserem Austauschjahr zu erzählen und sie nach Unterstützung zu fragen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Das ist mein wunderbarer Blog über mein Auslandsjahr in Mexiko 2014/2015.

%d Bloggern gefällt das: